Das BIPT hat die im Rahmen der nationalen & internationalen Preisvergleiche angewandte Methode und benutzten Profile überprüft. Die Methode, die hier angewandt wird, um der Diversität der Nutzungen und Präferenzen Rechnung zu tragen, ist jene der Haushaltsprofile.

Sie geht von den Bedürfnissen der Verbraucher aus, die anhand von etwa zehn Haushalten mit genügend differenzierten Profilen werden illustriert werden, damit eine breite und variierte Perspektive des Marktes nach 3 Notwendigkeitsgraden gegeben wird („must have“, „not wanted at all“, „not a must but might have“).

Diese Methode der Haushaltsprofile bietet den Vorteil, „die Sprache des Verbrauchers zu sprechen“ und ihre Logik basiert also auf die Verfolgung der Mindestausgaben, die ein vernünftiger Verbraucher tragen muss, um seinen Telekombedarf zu decken, wobei die verschiedenen Typen der auf dem belgischen oder internationalen Endkundenmarkt angebotenen Lösungen, gemäß dem Typ der vorgenommenen Studie (national oder international) gekennzeichnet werden.

Bei der Analyse der Lösungen, die für die verschiedenen Profile geboten werden, werden drei Schritte berücksichtigt:

  1. Übersicht der möglichen Lösungstypen angesichts des untersuchten Profils;
  2. Übersicht der kostengünstigsten Angebote angesichts des Profils pro Betreiber;
  3. Die billigsten Angebote, die pro Lösungstyp dem Profil entsprechen. Für jedes der 10 vom BIPT festgelegten Profile, wird schließlich das kostengünstigste Angebot, ungeachtet des Betreibers und des Lösungstyps vorgeschlagen.

Wie können Sie auf dieses Dokument reagieren? 

  • Bis zum 30. September 
  • Nur per E-mail an consultation.sg@bipt.be
  • Mit dem Verweis „CONSULT-2021-D3“ 
  • Kontaktperson: Valérie Prignon, Berater (+32 2 226 89 38) 
  • Bitte fügen Sie dieses Formular als erstes Blatt Ihrer Antwort bei. 
  • Ihre Kommentare sollten sich auf die Paragrafen und/oder Teile beziehen, mit denen Sie sich befassen, und deutlich angeben, was vertraulich ist.
     

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden. Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein:

Nach oben