Im Rahmen des Beschlusses vom 20. November 2018 hat das BIPT den Markt für Anrufzustellung im öffentlichen Telefonnetz an festen Standorten untersucht.
Die wichtigste Verpflichtung besteht darin, für alle Betreiber ein niedrigeres Festnetz-Zustellungsentgelt („fixed termination rate”) als in der Marktanalyse von 2012 und eine

Zugangsverpflichtung aufgrund von IP-Zusammenschaltung aufzuerlegen.

Überdies muss Proximus ein vom BIPT gebilligtes Standardangebot für die Bereitstellung fester Anrufzustellung in seinem Netz aufgrund von IP-Zusammenschaltung veröffentlichen.

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden. Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein:

Nach oben