Wie haben sich die Endkundenmärkte für Breitband und Fernsehen in Belgien entwickelt, seit die KRK („Konferenz der Regulierungsbehörden für den Bereich der elektronischen Kommunikation“) am 29. Juni 2018 den neuen Regulierungsrahmen für diese Märkte verabschiedet hat? Diese Frage wird in diesem Bericht anhand einer Analyse beantwortet, die in drei Phasen geteilt wird: 

  • Zuerst eine Beschreibung der allgemeinen Markttrends (Anzahl der vermarkteten Breitbandanschlüsse, relatives Gewicht der verschiedenen Zugangstechnologien, Marktanteile der Betreiber, usw.) und seines Privatkundensegments im Besonderen (Arten von von den Verbrauchern gekauften Diensten, Abwanderungsrate, usw.). Diese verschiedenen Aspekte werden in Kapitel 3 untersucht. 
  • Dann eine Untersuchung der Entwicklung der Preise und der Merkmale der von den Betreibern vermarkteten Bündelangebote (Kapitel 4). 
  • Schließlich eine Analyse der Rolle, die die Regulierung bei der Entwicklung der Breitband- und Fernsehmärkte seit 2018 gespielt hat (Kapitel 5).
     

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden. Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein:

Nach oben