Um die freie Wahl von Endgeräten zu befördern, bietet das BIPT mit diesem Beschlussentwurf Deutlichkeit über die Weise, worauf es die Vorschriften mit Bezug auf Endgeräte interpretiert.

Gemäß den GEREK-Leitlinien legt das BIPT in diesem Beschlussentwurf den Standort des Netzabschlusspunktes fest und analysiert es die konkreten Folgen davon.

Dabei geht es auch näher auf die Veröffentlichung der erforderlichen technischen Spezifikationen ein, so dass die freie Modemwahl bestmöglich implementiert wird.

Wie können Sie auf dieses Dokument reagieren? 

  • Bis zum 17. November 2022
  • Nur per E-mail an consultation.sg@bipt.be
  • Mit dem Verweis „Consult-2022-E4“ 
  • Kontaktperson: Thomas Gille, Erster Ingenieur-Berater (+32 2 226 88 55) 
  • Bitte fügen Sie dieses Formular als erstes Blatt Ihrer Antwort bei. 
  • Ihre Kommentare sollten sich auf die Paragrafen und/oder Teile beziehen, mit denen Sie sich befassen, und deutlich angeben, was vertraulich ist.

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden. Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein:

Nach oben