Die KRK (Konferenz der Regulierungsbehörden für den Bereich der elektronischen Kommunikation) hat die Tarife, die Brutélé, Nethys (VOO) und Telenet den Betreibern, die über den Kabel Breitband- und Fernsehdienste anbieten wollen, anrechnen dürfen, überprüft. Die KRK-Entscheidungen werden jetzt der Europäischen Kommission notifiziert, die einen Monat Zeit hat, um die Entscheidungen auf ihre Rechtmäßigkeit im Licht des europäischen Rechts zu prüfen. Nach dieser Konsultation wird die KRK die überprüften Tarife endgültig festlegen.

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden. Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein:

Nach oben