Diese Website verwendet Cookies, die nur für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind. Sie können nicht abgelehnt werden, wenn Sie diese Website besuchen möchten.

Tarifierung der Dienste

  • Bei Festnetztelefonie bezahlen Sie in der Regel ein Abonnement für das Netzwerk des Anbieters und zahlen Sie nationale und internationale Gesprächsgebühren in Spitzen- und lastschwachen Zeiten.
    Einige Anbieter bieten ein kostenloses Telefonguthaben.
  • Bei Mobilfunk können Sie: 
    • eine Prepaidkarte verwenden (Sie zahlen einen bestimmten Betrag im Voraus und der Betrag Ihres Verbrauchs wird jeweils in Abzug gebracht);
    • eine Pauschale zahlen: Sie nehmen ein Abonnement und zahlen einen Festbetrag im Monat, mit dem Sie eine bestimmte Anzahl Minuten kostenlos anrufen können. Sie bezahlen dann nur die Gespräche, die über diese Zeit hinausgehen;
    • nur Ihre Gespräche bezahlen.

Wir empfehlen Ihnen, besonders auf die verfügbaren Sonderangebote und Optionen zu achten, die bei einer richtigen Wahl Ihre Monatsrechnung erheblich senken können. 

Die Anbieter bieten ja Optionen an, womit Ihr Angebot besser auf Ihren wirklichen Verbrauch abgestimmt werden kann. Manche Anbieter haben zum Beispiel Optionen, worin eine Anzahl Anrufminuten für bestimmte Auslandsbestimmungen inbegriffen sind oder sie bieten die Möglichkeit, für einen monatlichen Zuschlag unbeschränkt andere Festnetztelefone anzurufen. 

Wir laden Sie dazu ein, im Kundencenter, das Ihr Anbieter auf seiner Website seinen Kunden bereitstellt, Ihr wirkliches Nutzungsmuster zu konsultieren und es manuell oder automatisiert in unserem Preisvergleicher (nur in Englisch, Französisch und in Niederländisch verfügbar) zu benutzen.

Kostenvergleich der Angebote

Auf dem belgischen Endkundenmarkt sind viele Angebote erhältlich. Um sich davon ein Bild zu machen, stellt das BIPT kostenlos einen Onlinepreisvergleicher (nur in Englisch, Französisch und in Niederländisch verfügbar) zur Verfügung. Auf der Website bestertarif.be sind alle bestehenden Tarifpläne korrekt und neutral angegeben. Dies alles wird vom BIPT geprüft. Wählen Sie Ihren Dienst und geben Sie Ihre Postleitzahl, sowie den gewünschten Höchstbetrag an. Danach wählen Sie zwischen einer manuellen oder automatischen Suche. Aufgrund dieser Daten werden wir das für Sie preisgünstigste Angebot berechnen, inklusive Optionen und Sonderangebote. So erhalten Sie mit wenigen Klicks einen Überblick über die verschiedenen Tarife, die für Sie geeignet sind. Und mit diesem Tool können Sie bis zu fünf von Ihnen gewählten Plänen vergleichen.

Für jeden Tarifplan gibt es auch Informationsblätter auf der Website Ihres Anbieters (Onlineversion) oder im Laden (Papierversion). Diese Blätter sind verpflichtet und entsprechen einem auferlegten Modell. Dies vereinfacht den Vergleich der Tarifpläne eines oder verschiedener Anbieter(s). Bevor Sie einen Kontrakt abschließen, muss Ihr Anbieter Ihnen das Informationsblatt, das dem von Ihnen gewählten Tarifplan entspricht, aushändigen. 

Überdies, was Telefonie anbetrifft, muss Ihr Anbieter einmal im Jahr auf Ihrer Rechnung erwähnen, welcher von seinen Tarifplänen für Sie am preisgünstigsten sein würde. Sie können auch selbst den Anbieter fragen, welcher von seinen Plänen für Sie der geeignetste sein würde. Der Anbieter muss Ihnen innerhalb von höchstens zwei Wochen eine Antwort geben.
 

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Nach oben