Diese Website verwendet Cookies, die nur für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind. Sie können nicht abgelehnt werden, wenn Sie diese Website besuchen möchten.

Verwendung von Walkie-Talkies

Ohne Genehmigung

CB- und PMR 446-Geräte dürfen ohne Genehmigung für die Jagd verwendet werden.

Mit Genehmigung

Das BIPT hat 8 Frequenzen für die Jagd mit einer maximalen Leistung von 5 Watt für eine Verwendung in ganz Belgien zugeteilt. 

Wie beantrage ich eine Genehmigung?

Genehmigung über Saint-Hubert

Der Royal Saint-Hubert Club erhält vom BIPT eine Reihe von Genehmigungen und verteilt diese an Jäger, die eine Genehmigung über den Club beantragen, wofür dieser Verwaltungsgebühren erhebt. Diese Genehmigung ist nur für die Dauer einer Jagdzeit gültig (Oktober, November, Dezember). Sie zahlen eine Kontroll- und Überwachungsgebühr und jährliche Verwaltungsgebühren.

Genehmigung über das BIPT

Das BIPT erteilt Jägern Genehmigungen für einen Zeitraum von 10 Jahren. Diese Genehmigung kann jederzeit durch eine einfache Meldung (per Post oder E-Mail) gekündigt werden. Zudem wird der gewünschte Zeitraum der Genehmigung frei festgelegt. Sie zahlen eine Kontroll- und Überwachungsgebühr sowie eine einmalige Dossiergebühr.

Hundehalsbänder

  • Es gibt Hundehalsbänder, für die eine Genehmigung des BIPT erforderlich ist. Diese Genehmigung unterliegt einer Kontroll- und Überwachungsgebühr sowie einer einmaligen Dossiergebühr.
  • Es gibt auch Geräte auf dem Markt, für die keine Genehmigung erforderlich ist und die daher unter bestimmten Bedingungen frei verwendet werden können.
  • Es gibt jedoch auch Geräte, die in Belgien völlig verboten sind: Garmin Astro-Geräte dürfen in Belgien nicht verwendet werden, da die genutzte Frequenz vom BIPT verboten ist.
  • Über dieses Formular können Genehmigungsanträge für die Nutzung von Funkanlagen bei der Jagd- und Hundehalsbänder eingereicht werden.

 

Kontaktstelle

BIPT - Genehmigungsdienst
Ellipse Building C
Boulevard du Roi Albert II 35
1030 Brüssel
E-Mail
Tel.: +32 (0)2 226 88 15
Fax: +32 (0) 2 226 87 64

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Nach oben