Diese Website verwendet Cookies, die nur für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind. Sie können nicht abgelehnt werden, wenn Sie diese Website besuchen möchten.

Richtfunkanlagen oder Funkverbindungen werden zur Verbindung zweier Standorte anstelle eines Telefonkabels oder Glasfaserkabels verwendet. Sie sind schnell zu installieren und benötigen wenig Infrastruktur.

Um die Genehmigung zur Einrichtung von Richtfunkverbindungen zu erhalten, muss der Antragsteller die folgende Dokument ausfüllen:

Antrag zur Erteilung einer Genehmigung für die Nutzung von Richtfunkanlagen, 2. Kategorie.

Im Frequenzband 1795-1800 MHz ist es möglich, Richtfunkanlagen zu installieren, ohne dass Genehmigungen beantragt werden müssen. Diese können nur für Audioverbindungen zwischen dem Studio und der Sendeantenne mit einer maximalen Leistung von 20 mW EIRP verwendet werden.

Das Frequenzband 59-63 GHz ist auch für die Installation von Richtfunkanlagen ohne Genehmigung verfügbar.

Sender, die im Frequenzband 869,400 - 869,650 MHz betrieben werden, dürfen nicht als Richtfunkanlagen verwendet werden.

  • Für Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindungen (von einem Punkt zu mehreren anderen Punkten) muss man als Betreiber registriert sein. 
  • Die Punkt-zu-Punkt-Verbindungen (Verbindungen von einem Punkt zu einem anderen Punkt) erfordern keine Registrierung und werden normalerweise von freien Radios, Gemeinden, Polizeikräften...

Kontaktstelle

BIPT - Genehmigungsdienst
Ellipse Building C
Boulevard du Roi Albert II 35
1030 Brüssel
E-Mail
Tel.: +32 (0)2 226 88 15
Fax: +32 (0) 2 226 87 64

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Nach oben