Diese Website verwendet Cookies, die nur für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind. Sie können nicht abgelehnt werden, wenn Sie diese Website besuchen möchten.

Brüssel, den 26. September 2014 - Die belgische Telekomregulierungsbehörde, das BIPT, wird die nationalen Festnetztelefoniedienste für Privatpersonen sowie für Unternehmen nicht mehr regulieren. Nach einer Analyse hat das BIPT ja beschlossen, die Belgacom auferlegten Preiskontrolle- und Transparenzverpflichtungen aufzuheben, weil Belgacom immer mehr auf Konkurrenz stoßt. In einer Mehrheit europäischer Länder wurde eher schon entschieden, die Kleinhandelspreise für Festnetztelefonie zu deregulieren.

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Nach oben