Diese Website verwendet Cookies, die nur für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind. Sie können nicht abgelehnt werden, wenn Sie diese Website besuchen möchten.

Die Bündelfunknetze ermöglichen eine optimale Nutzung der Frequenzen durch eine dynamische Frequenzzuweisung.

Sie ermöglichen auch die Bildung unabhängiger Benutzergruppen, so dass diese Technologie für die Bereitstellung elektronischer Kommunikationsdienste genutzt werden kann.

Es gibt zwei mögliche Szenarien:

  • Das Netzwerk wird ganz oder überwiegend (> 50%) dazu verwendet, elektronische Kommunikationsdienste für Dritte anzubieten. Das Netzwerk wird also in die Kategorie 8B eingestuft. 
  • In den anderen Fällen, in denen es sich hauptsächlich um eine private Nutzung handelt, wird das Netz je nach Status des Inhabers der Genehmigung in die Kategorie 1 oder 3 eingestuft.

Unter Dritten ist jedes Unternehmen zu verstehen, das außer dem Vertrag über Funkdienste und möglicherweise einem Gebäudemietvertrag keine anderen Verbindungen hat. Dies schließt Tochtergesellschaften, Unternehmen derselben Gruppe, Vertragsunternehmen, Unterauftragnehmer usw. aus. 

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Nach oben