Das BIPT veröffentlicht eine Studie über den belgischen Paketzustellungsmarkt im Rahmen von E-Commerce-Tätigkeiten

Veröffentlichungsdatum
14-06-2017

Das BIPT veröffentlicht eine Studie über den belgischen Paketzustellungsmarkt im Rahmen von E-Commerce-Tätigkeiten

Brüssel, den 14. Juni 2017 - Wegen der steigenden Bedeutung des E-Commerce möchte das BIPT einen Einblick in den Paketbereich im Rahmen des E-Commerce gewinnen.

Auf Bitte des BIPT hat KPMG beschrieben, welche Hindernisse die Entwicklung des E-Commerce-Bereichs hemmen.

Die Studie, die den beteiligten Parteien präsentiert wurde, gibt einige Empfehlungen für eine bessere Marktwirtschaft einerseits, und für das Optimieren der belgischen Wettbewerbsfähigkeit im E-Commerce-Bereich andererseits.