Gelinkter Inhalt

Wem sind die Roamingkosten zu zahlen?

Der ausländische Betreiber schickt nicht Ihnen, sondern Ihrem belgischen Betreiber die Rechnung zu. Letzterer rechnet Ihnen danach in der nächsten Rechnung oder mittels der Prepaidkarte die Kosten an. 

Beim Roaming in der Europäischen Union sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein können die Betreiber jedoch grundsätzlich keine Roamingaufschläge zusätzlich zu den Inlandspreisen erheben. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Seite: https://www.bipt.be/de/verbraucher/telefon/internationales-roaming