Qualität der Mobilfunknetze: das BIPT sorgt für mehr Transparenz

Veröffentlichungsdatum
15-02-2019

Qualität der Mobilfunknetze: das BIPT sorgt für mehr Transparenz

Brüssel- den 15. Februar 2019 - Das BIPT hat entschieden, größere Transparenz in die Qualität der Mobilfunknetze in Belgien hineinzubringen. Die Regulierungsbehörde veröffentlicht Fassung 2.0 der Atlas-Karten, welche die wahrscheinliche Anwesenheit von Mobilfunkversorgung innerhalb von Gebäuden darstellt. Diese Karten werden von den Ergebnissen einer Studie begleitet, worin die von den drei Mobilfunkbetreibern angebotene Qualität der Erfahrung verglichen wird. Anhand von einer App für Smartphones kann der Bürger sich an den Versorgungsmessungen beteiligen. Diese Information ergänzt die Daten, die schon auf der neuen Website www.bipt-data.be zur Verfügung stehen; mit dieser Website kann auch die Verbindungsgeschwindigkeit getestet werden.