Diese Website verwendet Cookies, die nur für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind. Sie können nicht abgelehnt werden, wenn Sie diese Website besuchen möchten.

Seit der Liberalisierung der Postdienste, die in Belgien durch das Gesetz vom 13. Dezember 2010 eingeführt wurde, können verschiedene Postdienstanbieter, manchmal nach dem Erwerb einer Genehmigung, einige Dienste, die früher für das öffentliche Unternehmen Die Post (jetzt bpost) vorbehalten waren, leisten. Zu diesen Diensten gehört die Behandlung der physischen Einschreibebriefe (im Unterschied zu eingeschriebenen E-Mails). Jeder Inhaber einer Postgenehmigung, wie in Artikel 148sexies des Gesetzes vom 21. März 1991 zur Umstrukturierung bestimmter öffentlicher Wirtschaftsunternehmen vorgesehen, kann diesen Dienst leisten. Bisher verfügt nur TBC-Post (Mosaic SPRL) über eine solche Genehmigung. Diese Mitteilung zielt darauf ab, daran zu erinnern, dass das Gesetz den physischen Einschreibebriefen außerdem den gleichen rechtlichen Wert verleiht, unabhängig davon, ob diese durch bpost oder einen anderen Inhaber einer Postgenehmigung behandelt werden, und dies auch für die Einschreibebriefen

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Nach oben