Diese Website verwendet Cookies, die nur für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind. Sie können nicht abgelehnt werden, wenn Sie diese Website besuchen möchten.

Das BIPT veröffentlicht sein zweites Jahresbericht über die Überwachung der Netzneutralität in Belgien

Einige Hauptpunkte: 

  • Mit Bezug auf die Transparenz der Breitband-Internetgeschwindigkeiten hat das BIPT am 2. Mai 2017 das Verfahren, das zu einem neuen Beschluss des BIPT über die Mitteilung der Geschwindigkeit einer festen oder mobilen Breitbandverbindung geführt hat, der einen früheren Beschluss des BIPT über Internetgeschwindigkeiten mit den Forderungen der Verordnung in Übereinstimmung brachte, beendet.

  • Zero-Rating wurde in der Periode 1. Mai 2017-30. April 2018 kontrolliert, ohne dass sich ein Grund zeigte, zu intervenieren.

  • Am Ende der Periode, worauf dieser Bericht sich bezieht, hat das BIPT bei den wichtigsten Netzbetreibern in Belgien mehr detaillierte Information über die Benutzung von DPI („Deep Packet Inspection“) gesammelt. Deren Analyse wird, wo nötig, weitergeführt werden und diesmal auch unter Berücksichtigung des Inkrafttretens der GDPR.

  • Das BIPT hat nur einige Beschwerden über Netzneutralität notiert, und hat sie gemäß dem Gesetzesrahmen und der Richtschnur des GEREK beantwortet.

  • Im Großen und Ganzen meint das BIPT, es gäbe in Belgien keine großen Gründe für Sorgen was den Zugang zum offenen Internet anbetrifft: es sind keine Fälle von Blockierungen von Diensten oder Applikationen im Netz festgestellt worden und auf dem Gebiet der Wahlmöglichkeiten der Endverbraucher werden die in den Angeboten der Internetprovider einbegriffenen mobilen Datenvolumen immer größer, um die Entwicklung des wachsenden mobilen Datenverkehrs aufzufangen.

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Nach oben