Diese Website verwendet Cookies, die nur für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind. Sie können nicht abgelehnt werden, wenn Sie diese Website besuchen möchten.

Netze mit gemeinsam genutzten Ressourcen sind von einem Unternehmen verwendete Funknetze, das Dritten Dienste anbietet. Zu diesen Netzen gehören unter anderem Trunk-Funknetze (TETRA, MPT1327 etc.), DGPS-Funkortungsnetze, Ortung gestohlener Fahrzeuge etc.

Der Antrag auf die Genehmigung für den Betrieb eines solchen Netzes muss mindestens drei Monate vor dem gewünschten Inbetriebnahmedatum eingereicht werden.

Es wird empfohlen, vor der Antragsstellung das BIPT zu kontaktieren, um die technische Realisierbarkeit des Netzes analysieren zu lassen.

Darüber hinaus muss sich der Betreiber als Telefongesellschaft registrieren.

Dokumente

  • Beschluss vom 11. Juni 2018 über die Erteilung an Entropia Critical Concept N.V. einer Genehmigung für den Betrieb eines Öffentlichen Funknetzes für die Übertragung von Messdaten.
  • Beschluss vom 17. August 2017 über die Erteilung dem Unternehmen TNT Express Worldwide (Euro Hub) NV einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss vom 26. Juli 2016 über die Erteilung dem Unternehmen NV PSA Antwerp einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss vom 26. Juli 2016 über die Erteilung dem Unternehmen Ford Werke Gmbh einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss vom 26. August 2013 über die Erteilung der AG Arcelor Mittal Belgium NV einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes, der auf der NEXEDGE-Norm basiert
  • Beschluss vom 26. August 2013 über die Erteilung der AG BASF NV einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes, der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss vom 24. April 2013 über die Erteilung der AG Entropia Digital NV einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes, der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss vom 16. April 2013 über die Erteilung der NV Total Raffinaderij Antwerpen einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss  vom 28. März 2013 über die Erteilung dem Unternehmen Fluxys LNG einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss vom 31. Mai 2011 über die Erteilung der AG Borealis Polymers NV einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes, der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss über die Erteilung einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Alarmtransmissionsnetzes auf dem belgischen Hoheitsgebiet an b.v.b.a. Security Monitoring Centre
  • Beschluss über die Erteilung der AG Liège Airport S.A. einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen auf der TETRA-Norm basierenden Bündelfunknetzes auf dem Gelände des Lütticher Flughafens
  • Beschluss über die Erteilung einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Funkortungsnetzes auf dem belgischen Hoheitsgebiet an ABS VHF SOLUTIONS BV
  • Beschluss über die Erteilung der AG AEG Belgium N.V. einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes, der auf der TETRA-Norm basiert
  • Beschluss über die Erteilung einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen DGPS-Funkortungsnetzes auf dem belgischen Hoheitsgebiet an CNH BELGIUM NV
  • Beschluss über die Erteilung einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen DGPS-Funkortungsnetzes auf dem belgischen Hoheitsgebiet an SATPLAN SARL
  • Beschluss vom 18. Juli 2007 über die Erteilung dem Brussels South Charleroi Airport (BSCA) einer Genehmigung für den Betrieb eines öffentlichen Bündelfunknetzes, der auf der TETRA-Norm basiert

Newsletter

Um E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr(e) Interessengebiet(e) ein.

Das BIPT verarbeitet diese zwei oder drei personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse (eventuell Ihren Namen und Vornamen) und Interessengebiete), um Ihnen diese Nachrichten zu übermitteln. Die Verarbeitung wird beendet und Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich einmal abmelden.

Sie müssen Ihre Anmeldung bestätigen. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter webmaster@bipt.be abmelden oder Ihr Profil anpassen.

Erfahren Sie mehr über Cookies oder über den Schutz Ihrer Daten.

Nach oben